Aktuelle Bedarfsliste | List of needs

Stand / as of : August 07, 08:00

Durch den Brandanschlag wurde einiges zerstört. Wir bauen bereits wieder neue Strukturen auf und würden uns über folgende Material-Spenden freuen:

The arson attack destroyed a lot. We are already rebuilding new structures and would be happy about the following material donations:

Dringend ! | urgent !

  • Baumaterialien (Paletten, OSB-Platten, Fenster, dicke Balken, „Sperrmüll“)
  • Torx-Schrauben
  • verschließbare Kisten
  • Wasserkanister (z. B. 20 L)
  • Planen (Bauplane, Gewebeplane, Gewächshausplane)
  • Erste Hilfe Material (Dreieckstücher, sterile Kompressen, Pflaster, Heftpflaster, NaCL, Kanülen (> 0,8 mm), Fixierbinden, Wundschnellverband, viele Rettungsdecken, Augendusche, Brandwunden-Verbandspäckchen, Desinfektionsmittel, Splitterpinzette, Povidon-Iod-Salbe)
  • Küchenutensilien (Töpfe, Pfannen, Schneidbrettchen, große Schneidmesser, Nudelsieb, Trichter) – Teller, Tassen und Besteck haben wir aber genug.
  • Stirnlampen
  • vegane Schokolade 😉

English:

  • Building materials (pallets, OSB boards, windows, thick beams, “bulky waste”)
  • Torx screws
  • Lockable boxes
  • Water can (eg 20 L)
  • Plan (blueprint, tarpaulin, greenhouse tarpaulin)
  • First aid material (triangular tissues, compresses, patches, adhesive plasters, NaCL, cannulas (> 0.8 mm), fixation bandages, wound dressing, many rescue blankets, eye wash, burn dressings, disinfectants, splinter tweezers, povidone iodine ointment)
  • Kitchen utensils (pots, pans, cutting boards, large cutting knives, pasta strainer, funnel) – but we have enough plates, cups and cutlery.
  • headlights
  • Vegan chocolate;)

Falls du lieber Geld spenden möchtest, kannst du das hier machen:

If you prefer to donate money, you can do this here:

Konto: Spenden und Aktionen
Volksbank Mittelhessen
Betreff: Treburer Wald,
IBAN: DE29 5139 0000 0092 8818 06
BIC: VB­MH­DE5FXXX

Weniger Dringend | less urgent

  • veganes haltbares Essen (z. B. eingelegtes Gemüse / Obst, Reis, Nudeln, Trockenobst, Aufstriche, Konserven)
  • Pflanzenmilch (Hafer, Dinkel, …)
  • Gewürze
  • Klettermaterial (Karabiner, (Doppel)rollen, halbstatisches Kletterseil, Gurte)
  • Schleifpapier
  • Sitzgelegenheiten (Couchmöbel, Stühle)
  • großer Gasherd (zum Backen und so)
  • Tee (lose oder in Beuteln)
  • Thermoskannen
  • Bücher, Zines, etc. (alle verbrannt!)
  • Gitarre
  • DC/DC Step-up-converter, Stromabel 2,5 mm² Querschnitt, AAA und AA Akkus oder Batterien

English:

  • Vegan food (eg pickled vegetables / fruits, rice, pasta, dried fruit, spreads, canned food)
  • Vegetable milk (oats, spelled, …)
  • Spices
  • Climbing material (carabiner, (double) rollers, semi-static climbing rope, straps)
  • Abrasive paper
  • Seating (couch, chairs)
  • Large gas stove (for baking and so on)
  • Tea (loose or in bags)
  • Thermos flasks
  • Books, zines, etc. (all burned!)
  • Guitar
  • DC / DC step-up converter, car batteries, power cable> 6 mm² cross-section, AAA and AA batteries or batteries

Genaus wichtig sind auch Menschen, für Gespräche, Basteleien, Kochen, Bauen, Erfahrungsaustausch etc. Egal ob für ein paar Stunden, ein paar Tage oder auch länger. Wir freuen uns, wenn du vorbeikommst! Boden- und Baumstrukturen zum Übernachten und auch noch ein paar Schlafsäcke und Isomatten / Matratzen sind vorhanden.

Equally important are people, for discussions, handicrafts, cooking, building, exchange of experiences, etc. Whether for a few hours, a few days or even longer. We are happy if you come by! Ground-  and tree places with sleeping bags, sleeping pads / mattresses are available.

Für fragen oder aktuelle Infos kannst du auch an treburbleibt [at] riseup [dot] net (PGP) schreiben oder auf dem Waldtelefon anrufen +49 1512 9799859.

For questions or current information you can also write to treburbleibt [at] riseup [dot] net (PGP) or call on the Forest telephone +49 1512 9799859.

 

Anlässlich des Brandes am 17.07:

Image may contain: tree, outdoor and nature

Dienstagabend vor dem Brand waren zwei Menschen im Camp, die unseren Feuerlöscher leerten, eine Gasflasche öffneten und Klettermaterial mitnahmen. Um 20:25 Uhr fand nach zwei Stunden Übergabezeit ein Aktivisti unsere Küche und eine Barrikade brennend vor. Die Feuerwehr wurde informiert und verhinderte einen größeren Waldbrand.
Sowohl wir, wie auch Feuerwehr und Polizei gehen von Brandstiftung aus.

Image may contain: fire, tree, outdoor and nature

Mittlerweile haben wir bereits die Überreste unserer Küche zu sortieren begonnen und mehrere Kisten kaputter Gläser und Papier von einem Unterstützi mitnehmen lassen.
Die Küche und der Platz davor waren unsere wichtigsten Bodenpunkte; sie dienten außer zum Kochen auch noch zum Reden und einfach Beisammensein. Deswegen befanden sich neben Geschirr, Kochutensilien und Lebensmitteln auch wesentlich persönlichere Gegenstände, wie Bücher, Briefe und Instrumente in der Küche.
Auch das meiste Erste-Hilfe-Matreial befand sich dort.
Bis auf einige Töpfe ist alles, was sich in der Küche und davor befand, verbrannt. Eine neue Küche ist bereits in Planung und wir würden uns über Unterstützung freuen!
Kommt gerne heute den ganzen Tag (oder wann anders) mit Schaufeln, Sachspenden, oder einfach um Solidarität zu zeigen vorbei.

Eine Spendenliste findet ihr hier:

Mach mit! | Join in!

Akut gebraucht werden gerade:
-Wasserkanister
-Spitzhacken/Schaufeln/Spaten
-Kochmöglichkeit/Herd
-Licht/Lampen/Lichterketten
-Erste Hilfe Material
-Feuer
-Mittel gegen Mücken (z.B. Mückenlotion)

We are not conquered, and we will never give up loving and fighting!

Update on the Fire on 17.07:

Tuesday night before the fire, two people were in the camp emptying our fire extinguishers, opening a gas bottle and taking climbing gear with them.
At 8:25 pm, an activist found our kitchen and barricade burning.
The fire department was informed and prevented a major forest fire.
Both we, as well as the fire department and police assume arson.

Meanwhile, we have already sorted out the remnants of our kitchen. Several boxes of broken glasses and paper have been taken away by a supporter.
The kitchen and the space in front of it were our most important ground areas; apart from cooking, they also served as a space for getting together.
Therefore, in addition to dishes, cooking utensils and food, there were many personal items, such as books, letters and instruments in the kitchen.
Also, most of the first aid material was there.
Except for a few pots, everything that was in the kitchen and in front of it was destroyed by the fire. A new kitchen is already in planning and we would be happy to receive support!

Come and join us with a shovel, donation, or just to show solidarity.

You can find a donation list here:
Mach mit! | Join in!

We would really be thankful for the following urgently needed donations:

Water Cans (eg. 20L)
Pickaxes / Shovels / Spade
Stovetop / Oven
Light / Lamps / Light Chains
First Aid material
Fire
Anti-mosquito (for example mosquito lotion)

We are not conquered, and we will never give up loving and fighting!

Fire in the Forest Occupation

On the 17th of July, sometime before half past eight in the evening, unknown people set fire to our kitchen and a barricade. These places were far away from each other.

In addition, other structures such as a tent with food and wood as well as all our seating was destroyed by the fire.

The kitchen area was a central place on the ground and had many memories,

Fortunately, no one was injured and fortunately not more was burnt…

Someone who just wanted to stop by and visit the camp alerted the fire brigade and took pictures of the fire.

At about 11 pm, the fire department extinguished the fire.
Over the next few days, we will post more info.

To all other left structures in the area: take care of yourself!

Image may contain: tree, sky, outdoor and nature

Brand in der Waldbesetzung

Am 17.07, irgendwann vor halb 9 abends, setzen Menschen unsere Küche und eine Barrikade in Brand. Die Orte sind räumlich voneinander weit entfernt. Es brannten zudem noch weitere Strukturen ab. Zum Glück wurde kein Mensch verletzt und ebenfalls zum Glück brannte nicht noch mehr ab…
Gegen 23 Uhr hat die Feuerwehr den Brand gelöscht.
Im laufe der nächsten Tage, werden wir mehr Infos posten.

An alle anderen linken Strukturen in der Umgebung: passt auf euch auf

Wir sind da! Waldbesetzung im Treburer Wald

Seit dem 6.1. ist ein Waldstück im Treburer Oberwald zwischen Zeppelinheim und Mörfelden-Walldorf besetzt!
Die Fraport will dort 6ha Mischwald für den Autobahnanschluss für ein zukünftiges drittes Terminal roden lassen.
Der Flughafenausbau und der damit einhergehende erhöhte Flugverkehr schadet Mensch, Tier und Natur.
Wir wenden uns gegen diese Zerstörung und die damit verbundenen Profitinteressen der Konzerne.

Unser Blog entsteht gerade erst und es gibt noch viel in den Bäumen zu tun 😉 also verzeiht, wenn wir an dieser Stelle noch keinen allzu ausführlichen Infos haben.
An der rechten Seite des Blogs findet ihr Links zu Gruppen, die schon Länger aktiv sind und uns unterstützen.
Dort findet ihr viele Infos zum bisherigen Kampf gegen den Flughafenausbau.
Wenn ihr weitere Fragen habt, kontaktiert uns gerne, oder kommt einfach mal vorbei!

einige Waldbesetzer*innen